Kompetente Beratung
Kostenloser Versand ab 50€
Trotz COVID-19 rund um die Uhr einkaufen - Wir sind weiterhin für Sie da!

Abus Bravus - Beste Sicherheit für jede Tür!

Abus Bravus Zylinder sind in drei Sicherheitsstufen (1000, 2000, 4000) erhältlich, die uneingeschränkt in einer Schließung kombiniert werden können. Dadurch kann für jede Tür die passendste Sicherheit gewählt und dadurch beste Preis-/Leistung erzielt werden.

1 bis 5 von 5
Relevanz
1 bis 5 von 5
|
von 1

Abus Bravus 1000, 2000, 4000

Das Wendeschlüsselsystem Bravus aus dem Hause Abus bietet höchsten Sicherheitsstandard und angenehmen Komfort. Der große Vorteil des Systems liegt in der Möglichkeit, die 3 erhältlichen Sicherheitsstufen uneingeschränkt miteinander kombinieren zu können. Somit können Sie mit einem Schlüssel, Zylinder mit unterschiedlichen Sicherheitsstufen sperren und Ihr Objekt gezielt mit dem besten Preis-Leistungsverhältnis an jeder Tür absichern. Beispielsweise wird bei der sensiblen Eingangstür ein hochsicherer Zylinder (Bravus 4000) verwendet, das Gartenhaus wird innerhalb derselben Schließung mit einer kostengünstigeren Variante (Bravus 1000) gesperrt.

Auf einen Blick:

  • höchster technischer und rechtlicher Kopierschutz
  • Patentschutz bis 2030 und unbegrenzter Markenschutz
  • gefertigt nach EN 1303, DIN 18252 und ISO 9001
  • 3 verschiedene, miteinander kombinierbare Sicherheitsstufen für bestes Preis-/Leistungsverhältnis an jeder Tür
  • horizontale Einführung des stabilen Wendeschlüssels
  • höchster Schutz vor illegalen Schlüsselkopien durch das neuartige Intellitec-System
  • Kombination von Elektronik und Mechanik durch Kombischlüssel


Bravus bietet langen Patentschutz bis ins Jahr 2030, einen unbegrenzten Markenschutz und zusätzlichen Kopierschutz durch das revolutionäre Intellitec-System. Dadurch ist es bestens für alle Anwendungen im privaten, gewerblichen und im öffentlichen Bereich geeignet und bietet höchste Investitionssicherheit. Durch das mehrfach parazentrische Wendeprofil mit horizontaler Schlüsseleinführung wird die einfache und komfortable Schlüsseleinführung ermöglicht. Der äußerst stabile und verschleißfeste Wendeschlüssel bietet maximalsten technischen und rechtlichen Kopierschutz.

Neben dem klassischen Doppelzylinder umfasst das Bravus Sortiment auch komfortable Knauf-, Halb- und Hebelzylinder sowie ein Vorhangschloss. Mit diesen Komponenten wird eine komplette Absicherung sämtlicher Bereiche ermöglicht und die Zylinder können mit vielen Optionen perfekt an die vorherrschenden Bedingungen angepasst werden.

Überblick über die Sicherheitsstufen:

Bravus 1000:

  • 6 gefederte Zuhaltungen
  • Standard-Bohrschutz-Stifte aus gehärtetem Stahl
  • Intellitec System

Bravus 2000:
  • 10 gefederte Zuhaltungen auf 2 Ebenen
  • Standard-Bohrschutz-Stifte aus gehärtetem Stahl
  • Intellitec System

Bravus 4000:
  • 15 gefederte Zuhaltungen auf 3 Ebenen
  • zusätzliche Abfrage der Wellencodierung
  • Standard-Bohrschutz-Stifte aus gehärtetem Stahl
  • Intellitec System

Intellitec-System

Die mehrdimensionale Abfrage des Intellitec Systems unterbindet unberechtigte Schlüssel bereits beim Ansteckversuch. Der Intellitec-Detector überprüft die exakte Form, Lage und Höhe des Intellitec Pins am Schlüssel. Nur wenn alle drei Merkmale des Pins korrekt sind, lässt sich der Schlüssel vollständig in den Schlüsselkanal einführen, wodurch ein extrem hoher technischer Kopierschutz garantiert wird.

Kombination Elektronik und Mechanik

Durch den neuen Bravus Kombischlüssel kann die Schließanlage komfortabel mit elektronischen Schließsystemen kombiniert werden. Die Kombischlüssel beinhalten einen hochwertigen RFID-Chip (Abus Seccor Proximity, EM4200, Mifare 1k classic oder HITAG 2), der in den jeweiligen Systemen angelernt werden kann. Somit ist es möglich mit einem Schlüssel mehrere Schließsysteme zu bedienen oder ihn auch für Alarmsysteme, Zeiterfassungs-, Abrechnungs- oder Bezahlterminals zu verwenden.