Kompetente Beratung
Kostenloser Versand ab 50€
Sichere Online Zahlung
Hilfe

Zylinder messen

eingebauter-zustand
Im eingebauten Zustand:

Für den perfekten Sitz: Messen Sie vor dem Kauf die Abstände vom Mittelpunkt der Schraube, die Ihren Zylinder fixiert, bis zur äußeren (A) und inneren Seite (B) der Tür.

Beim eingebauten Zylinder misst man ausgehend von der Mitte des in der Tür eingebauten Schlosses. Dazu orientiert man sich am Besten an der Zylinderbefestigungsschraube und misst bis an die Enden des Zylinders auf der Innen- und Außenseite. So ergeben sich zwei Maße, einmal Innen bis zur Mitte des Schlosses und einmal von Außen bis zur Mitte des Schlosses. Die Zylinderlängen beginnen auf jeder Seite bei 30 bzw. 31 mm und sind in 5 mm Schritten bis maximal 85 bzw 86 mm erhältlich.

Im ausgebauten Zustand:

Für eine exakte Messung empfehlen wir, den bestehenden Zylinder auszubauen und abzumessen. Dazu stecken Sie einen Schlüssel an und drehen die Zylinderbefestigungsschraube heraus. Jetzt kann der Zylinder herausgezogen werden. Sollte sich die Schließnase verhaken, drehen Sie bitte den Schlüssel, bis sich der Zylinder sanft entfernen lässt.

Nun können Sie den Zylinder, ausgehend vom Befestigungsloch in der Mitte, auf beiden Seiten abmessen. Wenn beide Längen feststehen, können Sie Ihren neuen Zylinder bestellen.

ausgebauter-zustand